Kirchliche Nachrichten für Fachsenfeld und Dewangen

 


Gründonnerstag, 18.04.:
Tagesspruch:  Er hat ein Gedächtnis gestiftet seiner Wunder, der gnädige und barmherzige Herr.  (Psalm 111,4)

19.30 Uhr  Gottesdienst mit Feier des Hl. Abendmahl, Gemeindehaus Dewangen, Pfr. Gokenbach


Karfreitag, 19.04.:
Tagesspruch:  Also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben.  (Johannes 3,16)

9.30 Uhr  Gottesdienst mit Feier des Hl. Abendmahls, Evang. Kirche Fachsenfeld, Pfr. Gokenbach, der Kirchenchor wirkt mit.                               
Opfer:      Aktion „Hoffnung für Osteuropa“

 

20.00 Uhr Probe für Osternacht in der Kirche


Ostersonntag, 21.04.:
Wochenspruch:  Christus spricht: Ich war tot, und siehe, ich bin lebendig von Ewigkeit zu Ewigkeit und habe die Schlüssel des Todes und der Hölle. Offenbarung 1,18

 

5.00 Uhr     Osternacht-Gottesdienst, Evang. Kirche Fachsenfeld, mit Taufe von Tim Behringer, Pfr. Gokenbach und Team, anschließend Osterfrühstück im Olga-von-Koenig-Haus
9.30 Uhr     Osterfestgottesdienst, evang. Kirche Fachsenfeld, Pfr. Gokenbach
                      
 
Ostermontag, 22.04.:
10.00 Uhr   Osterfestgottesdienst im ev. Gemeindehaus Dewangen, Pfr. Gokenbach
 
Donnerstag, 25.04.:
15.00 Uhr  Tanzcafé „Vergissmeinnicht“ im Olga-v.-Koenig-Haus

 

Sonntag, 28.04.: 
 9.30 Uhr    Gottesdienst, evang. Pfarrkirche Fachsenfeld, Pfr. Gokenbach
14.00 Uhr   Sonntagstreff für Frauen im Olga-v.-Koenig-Haus                          

 

In den Ferien entfallen alle Gruppen und Kreise oder finden nach Vereinbarung statt.


Osternachtgottesdienst am Ostersonntagmorgen
Auch dieses Jahr laden wir wieder zum besonderen Gottesdienst der „Osternacht“ am frühen Morgen des Ostersonntags in unsere evangelische Kirche ein. Der Gottesdienst beginnt pünktlich um 5.00 Uhr in Stille und Dunkelheit. Wir feiern in diesem Gottesdienst eine Taufe, erinnern uns dann selber an unsere Taufe und feiern das heilige Abendmahl, bis nach 1 ½ Stunden der Osterjubel „Wir wollen alle fröhlich sein…“ sich überall verbreitet. Im Anschluss an diesen Osternachtgottesdienst gibt es dann wieder ein gemeinsames Osterfrühstück im Olga-von-Koenig-Haus. Zu beiden Veranstaltungen laden wir Sie herzlich ein.

 

 

 

Die neue „Brücke“ kommt
Rechtzeitig zur Passions- und Osterzeit bringen wir Ihnen in diesen Tagen unseren neuen Gemeindebrief „die Brücke“ ins Haus. Viel Neues haben wir Ihnen zu berichten: Für die bevorstehende Kirchengemeinderatswahl am 1. Advent suchen wir Kandidatinnen und Kandidaten, die sich zur Wahl stellen. Daneben stellt sich die neue Kindergartenleiterin, Frau Natascha Dietterle in der „Brücke“  vor. Sie hat zum 1. April die Leitung unseres Kindergartens „Lebensbaum“ übernommen

 

Werbeaktion für das Evangelische Gemeindeblatt
Im Gemeindebrief „Die Brücke“ stellen wir Ihnen die geplante Werbeaktion des Evangelischen Gemeindeblatts für Württemberg vor, die jetzt im April starten wird. Das Evangelische Gemeindeblatt informiert jede Woche über Fragen der Kirche, des Glaubens, der Gesellschaft, der Kultur. Auf einer Seite gibt es auch eine Betrachtung zum Predigttext des Sonntags. Viele Informationen über Kirchengemeinden in der näheren und weiteren Umgebung runden das Programm ab. Wir bitten Sie, das Angebot des evangelischen Gemeindeblatts wohlwollend zu prüfen und bei Interesse auch zu bestellen.
 
 

Sommerfreizeiten EJA 2019
Auch in den Sommerferien 2019 bietet das Evang. Jugendwerk Bezirk Aalen Freizeiten für Kinder und Jugendliche an.
Informationen gibt es auf der Homepage www.eja-aalen.de, oder direkt beim Evang. Jugendwerk in Aalen (Tel. 0 73 61 - 3 24 53).

Adressen, Telefonnummern und Dienstzeiten
Pfarramt Fachsenfeld, WaiblingerStr.15, Wolfgang Gokenbach, Tel.:07366-6305                                        
E-Mail: pfarramt.fachsenfelddontospamme@gowaway.elkw.de
Internet : www.gemeinde.fachsenfeld.elk-wue.de
Gemeindebüro Fachsenfeld, Waiblinger Str.15,
Pfarramtssekretärin Ute Fürst, Tel. 07366/6305
Dienstzeiten: dienstags     9.00 Uhr bis 11.45 Uhr,   
                    mittwochs    9.00 Uhr bis 10.30 Uhr, 
                    freitags      14.15 Uhr bis 16.00 Uhr