Sonntag, 29. November:  1. Advent
Wochenspruch: Siehe, dein König kommt zu dir, ein Gerechter und ein Helfer.   (Sacharja 9,9b)

9.30  Gottesdienst, Kirche im Grünen, Pfr. Jan Langfeldt
          
Mittwoch, 02.12.:
16.30 Uhr Konfirmandenunterricht
19.30 Uhr Andacht vor der Kirche

Sonntag, 06.12.:  2. Advent
9.30 Uhr Gottesdienst, evang. Kirche Fachsenfeld, Pfr. i.R. Dr. Kugler

Den Gottesdienst am 1. Advent feiern wir als „Kirche im Grünen“ auf dem Friedhof zwischen evangelischer Kirche und Olga-von-Koenig-Haus. Mit Mund-Nasen-Schutz und „Corona-Abstand“ von 2 Metern gibt es Sitzgelegenheiten, aber auch Möglichkeiten zum Stehen. 

Adventsandacht
Immer mittwochs in der Adventszeit um 19.30 Uhr versammeln wir uns im Stehen (bei jedem Wetter) mit Mund-Nasen-Schutz und „Corona-Abstand“ von 2 Metern vor der Kirchentüre unter dem großen Herrenhuter Stern zur kurzen Adventsandacht und singen - solange das noch erlaubt ist - gemeinsam zwei Adventslieder. Sie sind herzlich eingeladen.
 
Taufen werden in der Kirche im Extragottesdienst durchgeführt.

Beerdigungen auf dem Evangelischen Friedhof sind nur mit 30 Personen möglich.

Geburtstagsbesuche bei Senioren gibt es derzeit leider nur per Telefon.

Pfarrer Gokenbach arbeitet im „Home-Office“. Sie erreichen ihn per Brief, email, oder per Telefon. Seine „Sonntagsgedanken“ mit einer kurzen Betrachtung zum Predigttext, Liedern und Gebeten finden Sie als Brief in der Klarsichtbox an der Lampe vor dem Kircheneingang, ebenso in Dewangen am Schaukasten und im Internet unter:  www.fachsenfeld-evangelisch.de


Gemeindebrief „Die Brücke“
In diesen Tagen bringen wir Ihnen unseren neuen Gemeindebrief „Die Brücke“. Er enthält auch Informationsmaterial zur Aktion „Bot für die „Welt“. Leider ist uns auf dem beiliegenden Zahlschein ein Fehler bei der Konto-Nummer der Kirchenpflege Fachsenfeld unterlaufen. Wir bitten Sie, dies zu berichtigen:
Die richtige IBAN – Nummer lautet DE 57 6145 0050 0110 0425 49, 
die korrekte BIC lautet OASPDE 6 A XXX.
 

Erzieherin oder Kinderpflegerin zur Aushilfe gesucht
Im Kindergarten „Lebensbaum“ sind wir derzeit äußerst knapp besetzt. Wir suchen dringend Vertretungskräfte, die bei Krankheit oder Urlaub bei uns im Kindergarten aushelfen können. Wenn Sie Erzieher oder Erzieherinnen, Kinderpfleger oder Kinderpflegerinnen kennen oder selbst Interesse an dieser vielseitigen Arbeit haben, melden Sie sich bitte im Kindergarten (Tel 7522) oder im Pfarramt (Telefon 6305)  


Neuerscheinung: „Die Epitaphe der Freiherrn von Woellwarth“
„Roter Halbmond auf weißem Grund“. Dieses markante Wappen der Reichsritter von Woellwarth findet sich häufig in Schwaben, Franken und Bayern auf steinernen Grabplatten, den Epitaphen an den Wänden von größeren und kleineren Kirchen oder Friedhöfen. Besonders viele sind es im Ostalbkreis und im Ries: in Fachsenfeld, Leinroden, Neubronn genauso wie in Essingen, Lauterburg, Heubach und Lorch, bis hin nach Oettingen, Polsingen und Harburg.  Dr. Torsten Krannich, Siegfried Leidenberger, Gabi und Wolfgang Gokenbach haben 115 Woellwarth-Epitaphe gefunden und in einem reich bebilderten DIN A 4 großes Buch zusammengestellt, das auf 204 Seiten viele Hintergrundinformationen über das bedeutende Rittergeschlecht der Woellwarths bietet. Das Buch regt zu Ausflügen und Entdeckungen in der näheren und weiteren Umgebung an. Überall sind an teils unbekannten Orten Zeichen des bekannten Woellwarthschen Wappens zu finden. Sie suchen ein Weihnachtsgeschenk? Das Buch eignet gut dafür. Es ist im Pfarramt für 20 Euro erhältlich.


Evang. Pfarramt Fachsenfeld, Waiblingerstr. 15, 73434 Aalen-Fachsenfeld
Telefon 07366- 6305, email: Pfarramt.Fachsenfelddontospamme@gowaway.elkw.de
Öffentliche Sprechzeiten der Sekretärin:  mittwochs von 9.00 bis 11.00 Uhr